Unsere Pferdepatenschaften


Franz-Josef, Süddeutsches Kaltblut

Franz-Josef ist ein süddeutsches Kaltblut mit einem typisch bayerischem Charakter: eigenwillig, dickköpfig und immer zu Späßen aufgelegt. Er ist der Chef der Herde und hat sie gut im Griff. Auch die Mitarbeiter müssen auf der Hut sein, wenn sie z.B. mit Gelbe Rüben in den Stall kommen und jedem Pferd eine Rübe geben wollen. Gewitzt wie er ist, kann man ihm nicht lange böse sein.


Fanny, Deutsches Reitpferd

 

Fanny ist ein ehemaliges Reitschulpferd. Als sie dafür zu alt wurde, kam sie zu uns auf den Gnadenhof. Hier genießt sie ihren Lebensabend. 
Auch Fanny freut sich über einen Paten.


Tara, Traber

 

Tara wurde lange Jahre als Traber eingesetzt. Ein  Schlaganfall beendete ihre Laufbahn. Seitdem hängt ihr Maul etwas schief. 
Tara würde sich über einen Paten sehr freuen.


Tesina, Traber

 

Tesina hat hinten beidseitig Hufkrebs. Die Nutzung als Traber war damit nicht mehr möglich. Hier fand sie ein neues Zuhause und genießt ihren Lebensabend.
Sie freut sich über einen Paten.


Joey, Deutsches Reitpony

Joey wurde jahrelang als Reitpony genutzt. Das Pferd wurde von Privat auf den Gnadenhof gebracht. Joey hat Asthma und benötigt viele Medikamente. 
Er freut sich über einen Paten.


Janosch, Haflinger

Janosch war jahrelang Reitpferd in einer Reitschule. Aus Altersgründen wurde Janosch auf den Gnadenhof vermittelt. 

Er freut sich über eine Patenschaft.


Krando, Haflinger-Araber Mix

Krando wurde von Privat an den Gnadenhof vermittelt. Hier genießt er seinen Lebensabend.

Er freut sich über eine Patenschaft.


Sammy - der Esel

 

 

Sammy kam von einem kleinen "Privatzoo", zusammen mit einem Hund, mehreren Schafen und einigen Katzen. Aus privaten Gründen konnten die Tiere nicht mehr gehalten werden und fanden alle auf dem Gnadenhof ein neues Zuhause.

Sammy ist sehr gutmütig und neugierig. Seine Leibspeise sind Möhren.

Er freut sich über einen Paten.


Patenschaften

 

 

Formular zur Übernahme von Tierpatenschaften


http://www.gnadenhof-lorena.de/pdfs/patenschaft.pdf


Sitz des Vereins:
Zuflucht für Hunde und Katzen e.V.
Weinbauerstr. 4, 82061 Neuried

Büro:
Ashöckinger Weg 4
94405 Landau

Tel./Fax 09951 / 8574