Gnadenhof Lorena

Über 10 Jahre Gnadenhof Lorena, das sind hunderte von zumeist traurigen Tierschicksalen, die hier nach oft langer Leidenszeit doch noch eine glückliche Wendung genommen haben.
Ein wunderschönes, weitläufiges Gelände mit viel Auslauf und die artgerechte Haltung in Gruppen sorgen dafür, dass sich auch alte, behinderte und oftmals misshandelte Tiere wieder des Lebens freuen können.

Derzeit haben rund 70 Hunde, 15 Pferde und mehr als 40 Katzen und noch manch anderes Tier ein liebevolles Zuhause auf dem Gnadenhof Lorena gefunden. Der Großteil von ihnen, gut 80%, ist krank und oftmals verhaltensgestört, da aus schlechter Haltung stammend.

Die Gruppenhaltung bei uns fördert das soziale Verhalten der Tiere, vor allem unserer Hunde, sodass viele ehemalige Problemfälle mit der Zeit und viel Zuwendung und Pflege durch unser Team, meine Mutter und mich wieder gut zu integrieren sind.

Unser Gnadenhof Lorena ist ein kleines Paradies für Tiere. Möglich wurde dies durch die aufopferungsvolle Tierliebe und das Engagement meiner Mitarbeiter und vor allem auch durch liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde. Sie haben uns immer wieder unterstützt und geholfen, wenn es finanziell "eng oder sehr eng" wurde. Dieses Problem wird uns wohl dauerhaft begleiten, aber wir geben nicht auf!

Kommen Sie uns doch mal besuchen und überzeugen Sie sich sebst von unserem Engagement.

Ihre Lona-Renate Kreil

 


Unser Gnadenhof in Bildern

Unsere Tiere werden ausschließlich in Gruppen gehalten. Manche unserer Hunde sind über 10 Jahre alt und fühlen sich in Gesellschaft pudelwohl. Unser Laternchen - die kleine graue Kuh - lebt schon seit über 12 Jahren auf der Weide und hat sich mit den Ziegen und Schafen angefreundet. Die beiden anderen Kühe grasen gerne auf der weitläufigen Weide gegenüber. Unsere Hunde werden täglich auf die große Spielwiese gebracht, wo sie sich richtig austoben können. Die zahlreichen Hühner wurden vor einiger Zeit aus einer Legebatterie befreit und beliefern uns täglich mit Eiern aus Freilandhaltung. Die Gruppe Gänse hält sich am liebsten im kleinen Weiher oder wie hier auf der Pferdekoppel auf. Gerne freuen wir uns auf Ihren Besuch.



Sitz des Vereins:
Zuflucht für Hunde und Katzen e.V.
Weinbauerstr. 4, 82061 Neuried

Büro:
Ashöckinger Weg 4
94405 Landau

Tel./Fax 09951 / 8574